"Wir befinden uns in einem Klimaoptimum, nicht in einem Klimanotstand"

"In der Vergangenheit gab es mehrere Male diese Art von Erwärmung und das Leben auf dem Planeten gedieh. Ich vermute, dass die Erwärmung in der Vergangenheit darauf zurückzuführen ist, dass sich die Ozeane erwärmt haben. Und die Ozeane erwärmten sich, glaube ich, wegen der zunehmenden vulkanischen Aktivität unter Wasser."

Ein perfektes Beispiel für seine Theorie ist der Ausbruch des Unterwasservulkans Hunga Tonga im Jahr 2022, der das Äquivalent von 58.000 Swimmingpools an Wasserdampf in die Stratosphäre schickte und für das überdurchschnittlich warme Wetter in einigen Gebieten im Jahr 2023 verantwortlich ist.

"Ein Anstieg der geothermischen Aktivität geht dem Anstieg der Meeresoberflächentemperaturen voraus", sagte er. "Wasserdampf ist das Treibhausgas Nummer eins. Wenn sich also die Ozeane erwärmen, gelangt mehr Wasserdampf in die Luft. Folglich kommt es zur Erwärmung, und der größte Teil der Erwärmung findet außerhalb des Äquators statt. Das ist ein weiterer Hinweis, denn sie findet dort statt, wo es am kältesten und trockensten ist, und dort hat der Wasserdampf den größten Einfluss auf die Temperatur.

Er sagte, wenn die Temperatur aufgrund geothermischer Aktivität ansteigt, ist der Anstieg nicht vom Menschen verursacht und die Forderung nach einem Netto-CO2-Ausstoß bis 2050 ist sinnlos.

"Meiner Meinung nach drängen diese Leute [auf einen Klimanotstand] aus einem ganz anderen Grund als dem des Klimas und des Wetters", sagte er.

"Sie sind eine Art Raubtiere, denn sie wissen, dass der Durchschnittsbürger nicht die Zeit hat, über jedes kleine Detail nachzudenken und es zu untersuchen, vor allem in der heutigen Zeit, in der die Menschen von der Hand in den Mund leben und sich Sorgen um ihren Arbeitsplatz machen."

Ein Bericht von THE EPOCH TIMES


 

Footer2

Copyright © 2023 STUDIO-STD Wir würden uns über eine kleine Zuwendung für  STUDIO-STD
Alle Rechte vorbehalten unsere Rechercheaufwände freuen. Mail: Redaktion@Studio-STD.de
Joomla! ist freie, unter der  Das Team STUDIO-STD AB:  +49157 30657508
GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software. IBAN: DE25 2004 1111 0896 1146 00 Impressum -- Datenschutzerklärung

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.