Aufforderung an den CDU-Vorsitzenden Merz zu einer Aufräumaktion.

"Der Zeitpunkt scheint besonders günstig. Die CDU wird seit den Landtagswahlen Anfang Oktober von der AfD gejagt und zurück auf konservative Positionen gezwungen. Und die Hamas-Terroranschläge gegen Israel haben überall im Westen einen muslimischen Antisemitismus auf den Straßen sichtbar gemacht, der zuvor offenbar überwiegend in den Wohnzimmern verborgen blieb.

Wer also bisher dachte, nur Islamisten seien Antisemiten, begreift jetzt, dass Judenhass offenbar in arabisch-muslimischen Kreisen mit der Muttermilch aufgesogen wird. Besonders erschreckend sind hier aktuell die auffälligen Schwierigkeiten der deutschen Polizei, Verbote durchzusetzen und antisemitische Straftaten zu verfolgen.

In diese Ausgangslage hinein hat die WerteUnion jetzt dem Parteivorsitzenden der CDU einen Brandbrief geschickt, der insbesondere auch die gegenwärtigen Verwerfungen einer vielfach illegalen Massenwanderung berücksichtigt. Ist es 5 vor oder 5 nach 12?"

Ein Bericht von ALEXANDER WALLASCH.


 

Footer2

Copyright © 2023 STUDIO-STD Wir würden uns über eine kleine Zuwendung für  STUDIO-STD
Alle Rechte vorbehalten unsere Rechercheaufwände freuen. Mail: Redaktion@Studio-STD.de
Joomla! ist freie, unter der  Das Team STUDIO-STD AB:  +49157 30657508
GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software. IBAN: DE25 2004 1111 0896 1146 00 Impressum -- Datenschutzerklärung

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.